Christmas-Jazz, 21.November 2015

Die letzte Veranstaltung des Jahres 2015 gilt traditionsgemäß dem Christmas -Jazz. Wie schon zur 4. Jazz-Night im Juni diesen Jahres freuen wir uns, erneut den großartigen Vibraphonisten Mathias Strucken begrüßen zu können.

M. Strucken gründete mit den beiden versierten Musikern Jan Schneider, Trompete, und Jochen Schaal, Kontrabass, das einmaligeTrio jazz³.

Erleben und hören können Sie die jazz³ mit der Sängerin Julia Zipprick

am Samstag, dem 21. November 2015 um 20.00 Uhr im Kulturbahnhof Overath, Bahnhofplatz 5

Das ungewöhnliche Trio jazz³ fühlt sich der kammermusikalischen Stilistik und dem Bandsound Nat King Coles verpflichtet, hat diesen Ansatz jedoch in dem Sinne weiterentwickelt, dass sie durch den Einsatz von Vibraphon, Trompete und Kontrabass ein modernes Klangbild schafft. Vor allen das nur selten gehörte Vibraphon verleiht der Band akustisch wie optisch eine besondere Note und einen einzigartigen Charakter. Auch beim Repertoire spiegelt sich dieses wieder: so reicht die Bandbreite von bekannten Jazzstandards über Latin-Nummern bis hin zu dem ein- oder anderen Popstück.
Egal ob für eingefleischte Jazzfans oder Freunde entspannter Lounge-Musik, jazz³ bieten ein Konzerterlebnis der besonderen Art!

Julia Zipprick studierte an der Musikhochschule Köln und am Complete Vocal Institute Kopenhagen Gesang. Mit dem lang erwarteten Debütalbum By My Side – nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2015 – zieht die in Köln lebende Künstlerin ein furioses Resümee ihres bisherigen musikalischen Schaffens.
Ihr unglaublicher stimmlicher Facettenreichtum ist erfrischend schubladenresistent!

Künstlerische Leitung und Organisation: Manfred Austen und Marianne Bruns.

Sie erhalten die Karten zum Preis von 16—€/Schüler u. Studenten 8,— €

– im VVK in der Buchhandlung Bücken, Hauptstr. 57, Overath, Tel.: 0 22 06/21 04
– an der Abendkasse
– oder Sie reservieren unter http://kufo-overath.de/Kontakt/reservierung