Christmas Jazz mit dem Ariane-Jacobi-Quintett 25.November 2017

Mit einem Dank an die Bürgerstiftung!

Eine gelungene Veranstaltung.

Ein schöner Abend.


Stimmen Sie sich mit uns ein in die Weihnachtszeit mit unserem traditionellen Christmasjazz und lauschen Sie dem

Ariane Jacobi Quintett

am Samstag, dem  25. November 2017 – 20.00 Uhr im 

Kulturbahnhof Overath, Bahnhofplatz 5

„Wie schön dass es noch erstklassige Jazzsängerinnen in unserer Region gibt. Ariane Jacobi ist eine solche Entdeckung. Eine, die noch swingen kann. Die jenes bestimmte Timing besitzt und Texte zu interpretieren versteht. Ganz zu schweigen von dem rauchigen Timbre ihrer bemerkenswerten Stimme.“ („Concerto“)

Weil sie die Stimmung im Publikum und der Band als Impulse für ihren Vortrag nutzt, darf man Cool keineswegs mit unterkühlt gleichsetzen. Ariane Jacobis Gesang berührt!

In ihrer Band hat sie seelenverwandte Komplizen:

Kontrabassist Volker Heinze ein makelloser Timekeeper mit Sinn für Groove und Melodien, wie in einer Big Band.

Der Swing dazu kommt vom Gitarristen Rolf Marx , der zusammen mit dem Bass ein virtuelles Schlagzeug formt.

Pianist Martin Sasse versteht sich auf geschmackssichere, zurückhaltende, harmonische Ergänzungen, dem Saxophonisten Peter Peuker Raum lassend für expressive Soli.

Hier erfahren Sie mehr: http://www.arianejacobi.de

Sie erhalten Karten zum Preis von 20,— €/Schüler u. Studenten 10,— €,

Künstlerische Leitung und Organisation: Manfred Austen und Marianne Bruns.

Wir wünschen Ihnen einen vergnüglichen Abend.

Ihr Kulturforum Overath